Fairtrade in der Muttergotteskirche

Wie aus der Fairtrade-Aktion zwei Ziegen werden ...

Dank der Abnehmer und Spender anlässlich des Verkaufes von Fair Trade Produkten im Pfarrcafe kann einerseits für Menschen in den Herkunftsländern der Produkte ein fairer Lohn für ihre Arbeit und ein fairer Preis für ihre Produkte sichergestellt werden. Andererseits ist es immer wieder möglich, durch Ihre Spenden einen kleinen Überschuss zu erzielen. Dieser wurde vor kurzem dazu verwendet, im Rahmen der Caritasaktion „Schenken mit Sinn“ zwei Ziegen für Burundi zu kaufen. Für nähere Infos bitte hier klicken.

Danke für Ihre Mithilfe im Rahmen der Aktion Fair Trade.

Wolfgang Louzek

 

(red)


Druckansicht

Zurück

Facebooksite der Pfarre

Impressum | webmaster